ENE MENE BU

ENE MENE BU ist eine Kindersendung, bei der die gebastelten Werke der jungen Zuschauer durch Animation zum Leben erweckt werden.

Die Fernsehsendung wird montags bis samstags im KiKA ausgestrahlt und motiviert Kinder im Vorschulalter zum Malen, Basteln und kreativen Gestalten. Die eingeschickten Objekte der Kinder werden in Animationssequenzen, sowie in einem virtuellen Museum innerhalb der Sendung und im Internet präsentiert. ENE MENE BU wurde 2016 mit dem Grimme-Preis in der Kategorie „Kinder & Jugend / Innovation“ ausgezeichnet.

Im Sommer 2017 war ich einige Wochen lang für die Animation der Kinderbasteleien zuständig. Auch beim Scannen/Vorbereiten und bei der 3D-Aufbereitung für das Museum kam ich häufig zum Einsatz. Meine Favoriten der entstandenen 2D-Clips habe ich hier gesammelt:

Link

Hier geht es weiter zur offiziellen Seite (mit kompletten Episoden):

ENE MENE BU beim KiKA